RatgeberKatzen: Gesundheit

Katzen richtig entwurmen

Die Frage, wie Katzen richtig zu entwurmen sind, beschäftigt jeden Katzenhalter. Wie oft und in welcher Form eine Entwurmung der Katze notwendig ist, hängt mehr oder weniger individuell vom Einzelfall ab. Hier erhältst du einen Überblick darüber, woran du Wurmbefall...

mehr lesen

Homöopathie für Haustiere: sinnvoll?

Die Schulmedizin hat ihren festen Platz in der Gesunderhaltung und im Genesungsprozess von Mensch und Tier. Viele Menschen setzen ergänzend dazu auf Naturmedizin, beispielsweise in Form von Homöopathie. Kritiker hingegen stehen dieser eher skeptisch gegenüber. Was...

mehr lesen

Die 7 Top-Fragen an den Tierarzt

Wer ein Haustier hat, sei es Hund, Katze, Kleintier oder Reptil, möchte, dass es ihm rundum gut geht. Tatsächlich ist es die Frage nach der Gesundheit, die Tierhalter am meisten beschäftigt, dicht gefolgt nach Fragen zur Ernährung. Ein wesentlicher Baustein zur...

mehr lesen

Niereninsuffizienz bei Katzen

Nierenschädigungen gehören zu den häufigsten ernst zu nehmenden Erkrankungen bei Katzen. Die kontinuierlich ablaufenden Prozesse in den erkrankten Nieren führen unbehandelt zum Tod. Daher ist es wichtig vorzubeugen und die ersten Symptome unbedingt ernst zu nehmen....

mehr lesen

Übergewicht: Ist meine Katze zu dick?

In Deutschland ist etwa jede zweite Katze von Übergewicht betroffen. Übermäßiges Verwöhnen durch zu viel oder falsches Futter oder zu viele ungesunde Leckerlis führen zu dicken und faulen Stubentigern. Dabei gefährdet das Übergewicht die Katze und ihre Gesundheit und...

mehr lesen

Was ist Katzenschnupfen?

Katzenschnupfen ist eine Infektionskrankheit, die durch Viren oder Bakterien ausgelöst wird. Dabei kommt es zu Entzündungen der Augen und Atemwege der Katzen. Die Krankheit kann einen gefährlichen Verlauf nehmen, vor allem bei jungen oder immunschwachen Tieren....

mehr lesen

Was ist Katzenseuche?

Katzenseuche, auch Feline Panleukopenie genannt, ist eine lebensbedrohliche Virusinfektion. Sie kann Katzen jeden Alters befallen, wobei etwa zwei bis sechs Monate alte Kätzchen am gefährdetsten sind. In diesen Fällen werden die Kitten von ihrer nicht gegen...

mehr lesen

Ataxie bei Katzen: Ursachen und Hilfe

Ist eine Katze an Ataxie erkrankt, äußert sich dies durch unkoordinierte und wackelige Bewegungen. Die erkrankte Katze kann sich schwer auf den Beinen halten und ist in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt. Ataxie ist vergleichbar mit anderen schmerzfreien Handicaps...

mehr lesen

Schutzimpfungen für Katzen

Zur Gesundheitsvorsorge bei Katzen gehört es dazu, sich neben z.B. Ernährungsfragen auch mit Schutzimpfungen auseinanderzusetzen. Es ist kein Muss, Impfungen durchzuführen, da keine Impfpflicht besteht – weder für Katze, Hund oder Mensch. Eine Katze muss allerdings...

mehr lesen