Städte-Guide

Bremen

Willkommen auf der Bremer Lokalseite des Städte-Guides.

Hier findest du lokale Informationen für Haustierhalter: Hundewiesen, Tierärzte und Tiernotdienste in Bremen sowie Verordnungen, Haustier-Gesetze und -Steuern der Stadt Bremen.

Städte-Guide – Bremen

Hunde

Sachkundenachweis zum Halten eines Hundes

Brauche ich einen Sachkundenachweis für meinen Hund?

In Bremen kann ein Sachkundenachweis jederzeit von der örtlichen Polizei verlangt werden, sollte der Verdacht aufkommen, der Besitzer verfüge nicht über die nötigen Kenntnisse, um den richtigen Umgang mit dem Hund zu gewährleisten.

Anleinpflicht

Wo müssen Hunde in Bremen angeleint sein?

In Bremen müssen alle Arten von Hunden an der Leine gehalten werden, die in öffentlichen Gebäuden oder an öffentlichen Plätzen unterwegs sind. Park- und Gartenanlagen gehören ebenso dazu wie Einkaufszentren und Geschäftsläden. Eine Leinenpflicht besteht bei Volksfesten und anderen öffentlichen Veranstaltungen. Zum Wohl der Tiere und aus Rücksicht auf die Mitmenschen ist es dabei ratsam, Hunde gar nicht erst zu Ereignissen dieser Art mit sich zu führen. Vom 15. März bis zum 15. Juli besteht eine absolute Leinenpflicht, um am Boden brütende Vögel zu schützen.

Hundesteuer-Richtlinien

Wie hoch ist die Hundesteuer in Bremen?

In Bremen wird eine Hundesteuer von 150 Euro pro Jahr und Hund fällig. Dieser Betrag ist für alle Hunde gleichermaßen zu zahlen.

Maulkorbpflicht

Besteht eine Maulkorbpflicht in Bremen?

Wird ein Hund als gefährlich eingestuft, besteht für diesen eine Maulkorbpflicht. Diese Einstufung wird dann vorgenommen, wenn ein Hund bereits auffällig geworden ist. Angriffe oder aggressives Verhalten gegenüber anderen Menschen und Tieren führt zu dieser Einschätzung. Hundehalter können einen Nachweis für die Ungefährlichkeit ihres Hundes erbringen, um diesen von der Maulkorbpflicht zu befreien. Ist dies nicht der Fall, besteht eine Maulkorbpflicht außerhalb der eigenen Wohnung oder des eingezäunten Grundstücks.

s

Tiernotdienste & Tierärzte

Eine Übersicht der Tierärzte, die aktuell in Bremen Notdienst haben, findest du hier.

Weitere Adressen und Informationen zu Tierärzten, Tierkliniken & Tierheimen findest du in unserem Branchenbuch!

Bremer tiertafel e.V.

Tiertafeln unterstützen Tierhalter, die finanziell in Not geraten sind, mit Sach- und Futterspenden. Hier findest du einen interessanten Beitrag aus unserem Magazin dazu. In Frankfurt gibt es den Bremer Tiertafel e.V.:

Faulenstraße 75 – 28195 Bremen

Telefon: 0177 333 5568

Hundewiesen

Wo kann ich meinen Hund in Bremen ohne Leine ausführen?

Hier findet sich eine kleine Liste von Hundeflächen in Bremen, wo Hunde sich frei bewegen dürfen, z.B. in 28327 Bremen, Grünanlage Carl- Goerdeler- Straße 31.

Bussgeldkatalog & Ordnungswidrigkeiten

Müssen Hinterlassenschaften entfernt werden?

Hundekot muss in Bremen grundsätzlich vom Hundeführer überall entfernt werden.Bei Nichtbeachtung droht ein Bußgeld zwischen 35 und 70 Euro.

Katzen

Kastrationspflicht

Es gibt in Bremen eine Katzenschutzverordnung und somit eine Kastrationspflicht für Katzen und Kater, die sich draußen bewegen. Sollten Besitzer dieser Pflicht nicht nachkommen, wird ein Bußgeld fällig. In Bremen besteht zudem eine Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Katzen, um die immer weiter anwachsende Katzenpopulation einzudämmen und zu kontrollieren.  
Hier
gelangst du zu einem spannenden Artikel zu dem Thema – direkt aus unserem Magazin!

 

Katzencafés und weitere Einrichtungen

Auch in Bremen hat sich der Trend aus Asien durchgesetzt. Neben neugierigen, herumtobenden oder schlafenden Kätzchen ein Stück Kuchen genießen und eine heiße Tasse Kaffee trinken, ist auch in Bremen möglich im:

Katzen- Cafe

Schnoor 38

28195 Bremen

Öffnungszeiten: Täglich von 12- 24 Uhr

Webseite: www.katzen-cafe.de

p

Eine Übersicht der Tierärzte, die aktuell in Bremen Notdienst haben, findest du hier.

Weitere Adressen und Informationen zu Tierärzten, Tierkliniken & Tierheimen findest du in unserem Branchenbuch!

Sonstige Tiere

Anmeldepflicht Reptilien

Welche Tiere müssen gemeldet werden?

Alle unter Artenschutz stehenden Wirbeltiere müssen im Falle von Privathaltung in Bremen gemeldet werden. Zudem muss der potenzielle Halter die Herkunft des Tieres nachweisen. Ebenso muss auch gemeldet werden, falls der Halter mit dem Tier umzieht oder das Tier verstorben ist. Alles Wichtige dazu findest du hier.

p

Eine Übersicht der Tierärzte, die aktuell in Bremen Notdienst haben, findest du hier.

Weitere Adressen und Informationen zu Tierärzten, Tierkliniken & Tierheimen findest du in unserem Branchenbuch!