Worte sind nicht bloß Worte. In ihrem Klang schwingt immer etwas mit, eine Form von Energie, die die Bedeutung der Worte begleitet. Je unbewusster, sorgloser und nachlässiger wir mit unseren Worten umgehen, gerade im täglichen Miteinander, desto mehr werden unsere Beziehungen zu anderen beeinträchtigt. Dies betrifft auch die Beziehung zu unserem Hund. Wie sprichst du mit deinem Hund?

Stell dir vor, du triffst dich mit deinem besten Freund und er begrüßt dich mit den Worten „Na, du alte Zicke, wie geht’s?“. Wie würdest du dich fühlen? Auch wenn ihr euch schon lange kennt und du weißt, dass es eher lieb oder neckisch gemeint ist, würde diese Begrüßung dich treffen. Oder? So ähnlich geht es auch den Hunden.

Bedeutung von Mimik und Sprache

Der Hund liegt breit im Flur und du steigst mit den Worten „Mach mal Platz, Töle“ über ihn rüber. Oder dein Hund hat Hunger und du sagst „Na, du alter Fresssack?“. Selbst wenn du deinen Hund über alles liebst, schwingt in diesen Bezeichnungen für deinen besten Freund, deinen Hund, etwas mit, was beim Hund negativ ankommt – auch wenn es nur eine kleine Nuance ist.

Hunde sind in der Lage, Gesichtsausdrücke zu erkennen. Wenn du lächelst, nehmen sie dieses, verbunden mit deiner positiven Stimmung, wahr. Ebenso spüren sie, wenn du eine Schnute ziehst und dich entsprechend fühlst. Dies betrifft auch die Stimmlage. Es wirkt sich sofort auf deinen Hund aus, ob du mit sanfter und liebevoller oder harscher Stimme mit ihm redest. Du kannst deinen Hund also leicht mit deiner Mimik, Sprache und Worten beeinflussen und ggf. auch verunsichern.

Fazit

Dein Hund bekommt mehr mit, als du vielleicht denkst. Natürlich trifft dies auch auf alle anderen Haustierarten zu. Beobachte ein paar Tage, wie du mit deinem Hund sprichst und welche Worte du wählst. Beginne damit, bewusster mit Sprache umzugehen und sieh, was passiert. Du kannst dies bei Bedarf auch auf den Umgang mit deinen Mitmenschen ausweiten.

Beteilige dich jetzt an unserer Themendiskussion: → Anmelden

Du bist noch kein Mitglied im Happy Pet Club? Informiere dich und tausche dich mit anderen zu allen Themen rund um unsere tierischen Lieblinge aus - kostenlos natürlich: → Registrieren

Über den Autor / die Autorin → Petra Schulz Administrator
Als Redakteurin kümmere ich mich um das Magazin des HPC und schreibe Beiträge und Reportagen. 🙂